Start Gesundheitsförderung Gesundheit für Auszubildende

Gesundheit für Auszubildende

Fakt ist                                                           

Der demographische Wandel in der Bundesrepublik betrifft alle gesellschaftlichen Bereiche.
Der Wettbewerb um Auszubildende wird steigen, weil die Zahl der sich im ausbildungsrelevanten Alter befindlichen 16-20 Jährigen langfristig abnimmt.

Auszubildende stehen zu Beginn ihrer Berufstätigkeit neuen physischen und psychischen Anforderungen gegenüber. Wir ergänzen die betriebliche Ausbildung um den Gesundheitsaspekt. Die Auszubildenden bekommen frühzeitig eine Idee, wie sie am Arbeitsplatz und in der Freizeit fit bleiben können.

 

Azubiprogramm über drei Lehrjahre

Die Auszubildenden durchlaufen insgesamt 3-4 Gesundheitsworkshops und ein Gesundheitsprojekt.

Begleitend zu diesem Programm werden die Ausbilder im Rahmen eines Workshops an das Thema „Gesundheit am Arbeitsplatz für Auszubildende“ herangeführt. Ihnen fällt die Aufgabe zu, den Gesundheitsbegriff auch in der normalen betrieblichen Ausbildung zu thematisieren.

Weiterlesen: Azubiprogramm über drei Lehrjahre

 

Gesundheitstag für Auszubildende

Die Auszubildenden erhalten einen praktischen Einstieg in verschiedene Gesundheitsthemen. Der Tag ist informativ und kurzweilig und gibt den Auszubildenden eine Leitidee, ihr Gesundheitsverhalten positiv zu gestalten.Ein kleines Quiz motiviert, sich mit den Messe- und Informationswänden zu beschäftigen.

Weiterlesen: Gesundheitstag für Auszubildende

 
poopfor.me wishporno